Der Kammerchor Salzburg lädt herzlich ein zu einem Kirchenkonzert mit geistlicher und weltlicher Musik von Bach bis heute!
Johann Sebastian Bachs Motette “Lobet den Herrn, alle Heiden” eröffnet mit dem Gotteslob und dem freudigen Alleluja das Konzert “von nacht und tag” – die Schwelle zwischen Tag und Nacht steht als Titel über Stücken, die in sich die Tag– und Nachtzeit spiegeln. Franz Schuberts “Nachthelle” – in Bearbeitung für gemischten Chor mit Streichern und Benjamin Brittens “The evening Primrose” aus der Nachtzeit stehen Rajatons “Butterfly” und die österreichische Erstaufführung des Quartettes “Aquarelles” des Engländers John Foulds als Tagzeitvertreter gegenüber. Als Hauptwerk erklingt Ola Gjeilos “Sunrise Mass” – der Kreis schließt sich mit dieser Welt–Bilder–Messe aus dem 21. Jahrhundert.

Gast in diesem Konzert des Kammerchors Salzburg ist das Streichorchester collegium musicum ulm.

Kammerchor Salzburg
collegium musicum ulm
Leitung: Thomas J. Mandl

Aufführungen:
So, 24.4.2016 18:00 Stadthaus Ulm
Do, 5.5.2015 18:00 Pfarrkirche Mülln, Salzburg

Karten Salzburg: VVK 15 Euro – AK 18 Euro
karten@kammerchorsalzburg.at oder Tel: 0664/73068687